Zum Inhalt springen

IMHO – Forderung nach einem Single Day

Alle Jahre wieder, und zwar immer zum 14.02 ist Valentinstag, das kommt so urplötzlich wie, dass die DB aus allen Wolken fällt, wenn es im Winter kalt wird und die Weichen einfrieren und alle Jahre wieder regen sich Menschen darüber auf, dass es diesen Tag gibt.

In einem kürzlich entdeckten Blogbeitrag habe ich gelesen, das die Verfasserin in auf Bezug auf diesen Tag, einen Single-Day fordert. Der Titel des Beitrags nennt sich ‘Valentinstag: Tag der Liebe für Paare, ein Zumutung für Singles

Jetzt Frage ich mich, wo ist die Zumutung? Vor allem, wenn hier von Zumutung gesprochen wird, wären wir im sprachlichen Umfeld von: “Frechheit, Respektlosigkeit, inakzeptables Verhalten oder Ergebnis”. Wenn wir von einem Standard Jahr ausgehen, also von 365 Tagen, reden wir von einem Tag, der kommerziell ausgeschlachtet wird in Bezug auf Paare. Sollten oder gar brauchen wir einen weiteren Tag nur für Singles damit sich ja auch niemand ausgegrenzt fühlt?

Um meinen eignen Standpunkt zum besseren Verständnis meiner Haltung anzubringen, ich bin ebenfalls Single und das auch seit geraumer Zeit.
Jedoch zurück zu diesem “Beitrag”, ist es nicht so, das es hier – meiner Ansicht nach o. IMHO – an Souveränität fehlt? Ich meine das in dem Kontext, das man nicht einfach darüber stehen sollte?

Sicherlich kann man einen “Single Day” etablieren, kommerziell mit Rocky und Bridget Jones DVD und einem jeweiligen passenden Getränk in der Single Edition,
aber ehrlich jetzt, warum?

Vor allem, wäre das vielleicht ein wirtschaftlicher Erfolg, jedoch keiner für die Menschen. Single Partys gibt es das ganze Jahr über oder das es bekannte Treffpunkte für Singles gibt, wie z.b. den Friedberger Markt in Frankfurt.

Nun, Schlussendlich ist meine Meinung dazu, liebe Beitragsverfasserin, liebe Singles, entspannt Euch, fangt an Souverän zu sein, Euch nicht von allem was Ihr nicht habt aus der Fassung bringen zu lassen und wenn Ihr liebe sucht und keine findet, liebt Euch selbst.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: