Zum Inhalt springen

Zwischen E-World und Tetraeder

Anfang

Ich bin im Grunde bekannt dafür, dass ich kaum aus Offenbach raus komme und das mein Einzugsradius nicht wirklich der Größte ist. Jedoch im Rahmen dessen, dass ich dieses Jahr einiges anders machen möchte (ohne das Ziel ‘Bus’  aus den Augen zu verlieren) nutze ich aktuell die kleinen Gelegenheiten zum Verreisen.

Anlass meiner Reise war die E-World (energy&water) 2018, welcher der Kongress in Deutschland ist, wenn es sich rund um die Themen Energie und Wasser handelt, was aus beruflichen Gründen genau mein Thema ist – also auf nach Essen.

Natürlich hörte ich im Vorfeld, das Essen selbst noch wesentlich mehr zu bieten hat, als nur ein nettes Kongress-/Messezentrum. Durch ein YouTube Video von Juli Pott konnte ich schon mal einen Blick auf den Tetraeder werfen, jedoch dazu nachher mehr.

Um es einfacher zu halten und weil ich merke, ich schreibe zu viel, unterteile ich den Artikel, weil ich kaum glauben mag, das jemand so viel und so genau das alles wissen will.

Wer nun nur Bilder sehen mag, der klicke auf “Bilder Übersicht”, ansonsten dürfen die Quellen Junkies auf “Quellen Verzeichnis” klicken und allen anderen, viel Spaß mit dem Rest. 🙂

 

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: